Unser Follow-up der Mission

Die Qualität der Leistung steht im Zentrum der Partner und der Manager von Procadres International. Dies sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung der Projekte:

Für jede Mission erstellen wir mit dem Kunden einen „Brief“, der den Kontext und die Ziele der Mission beschreibt: Die Partner von Procadres brauchen den „Brief“, um den richtigen Kandidaten auszuwählen und um dann die Diskussion über die ersten Elemente des Aktionsplans zu führen.

Für jede Mission wird ein klarer Vertrag erstellt, der die Ziele der Mission, die Planung, die Governance und die finanziellen Bedingungen detailliert.

Die Initialisierungsphase der Mission wird streng durch unseren Partner verfolgt, damit der Übergangs-Manager sich schnell und nahtlos in die Kundenorganisation integriert.

Am Ende dieser Phase wird unser Partner eine erste Diskussion zwischen dem Kunden und der Manager einleiten, um die Ziele, die definierten Leistungen und den Zeitplan zu bestätigen, aber ebenfalls um die nächsten Meilensteine zu setzen.

Die Überwachung der Mission wird dann regelmässig durch den Partner mit dem Kunden und dem Manager vorgenommen, um Fortschritte zu messen, Schwierigkeiten aus der Welt zu schaffen und Ziele und Planung zu überdenken.

Dem Ende der Mission wird eine besondere Aufmerksamkeit von unserem Team Partner/Manager geschenkt. Dies soll insbesondere gewährleisten, dass die Umsetzung der Organisation und Prozesse am Ende unserer Intervention dauerhaft sicherstellt wird.